Outdoor Spielzeug für schöne Sommertage

 

Outdoor Spielzeug – Spielen an der frischen Luft

 

Die schönen Sommertage werden vor allem von Familien mit Kindern für sportliche Aktivitäten an der frischen Luft genutzt.

Das kann eine gemeinsame Radtour oder ein Fußballspiel sein, genauso aber ein gemeinsames Tischtennis- oder Badmintonspiel.

 

Outdoor Spielzeug viele Angebote

 

Es gibt eine große Auswahl an Outdoor Spielzeug, das wir Ihnen hier vorstellen möchten.

Bereits Kleinkinder lieben es, zu rutschen und zu schaukeln. Hierfür gibt es eigens angefertigte Rutschen, die von Kleinkindern ab einem Alter von ungefähr 1 1/2 Jahren – natürlich unter ständiger Aufsicht – genutzt werden können.

Bei den Schaukeln stehen ebenfalls verschiedene Varianten zur Auswahl. Wenn Sie im Garten einen Baum haben, der über stabile Äste verfügt, können Sie eine einfache Holzschaukel aufhängen. Achten Sie aber darauf, dass der Ast nicht unter der Last der Schaukel mitsamt Kind leidet und eventuell bricht.

Ansonsten gibt es verschiedene Schaukelmodelle, die bei großen und kleinen Kindern sehr beliebt sind.

Kinder hüpfen sehr gerne. Deshalb sollten Sie für Ihre eigenen Kinder – wenn Sie hierfür im Garten genügend Platz haben – ein großes Trampolin mit Sicherheitsnetz aufbauen. Hierauf können diese entweder allein oder aber auch mit Geschwistern oder Freunden um die Wette hüpfen.

Die meisten Kinder fahren gerne Fahrrad. Die Grundlagen für die Beherrschung des Fahrrades werden bereits beim Dreirad- und Laufradfahren eingeübt. Deshalb sollten Sie bereits dieses Outdoor Spielzeug für Ihre Kinder anschaffen.

Wer mit dem Laufrad fahren konnte, benötigt in der Regel beim Fahrradfahren keine Stützräder mehr, da er jetzt schon das Gleichgewicht halten kann.

Ihre Familie möchte sich insgesamt mehr sportlich betätigen?

Wie wäre es dann mit einem Badmintonspiel, dass Sie jeweils als Zweierpaare spielen können?

Auch Tischtennis oder Tennis können sehr gut an der frischen Luft gespielt werden. Die Ausrüstung für das Tennisspielen sollte vielleicht zuerst einmal ausgeliehen werden, um festzustellen, ob den Kindern diese Sportart wirklich zusagt. Ansonsten wurde viel Geld in die Tennisausrüstung (Schläger, Bälle, Bekleidung inklusive Schuhe) gesteckt, die Sachen stehen dann aber nur herum.

Sandspielzeug kann ebenfalls als Outdoor Spielzeug angesehen werden.

Gerade Babys und Kleinkinder lieben es, ausgiebig im Sandkasten zu buddeln, Burgen zu bauen oder “Sandkuchen” zu backen.

Wer an die See fährt, sollte zum Sandspielzeug unbedingt auch einen Kescher mit einpacken oder direkt vor Ort kaufen. Dieser kann beispielsweise zum Muscheln aus dem Meer fischen verwendet werden.

Damit die Kinder am Strand keinen Sonnenbrand erleiden, empfiehlt es sich, sie entsprechend einzucremen und auch eine Strandmuschel mitzunehmen, die ebenfalls vor zu großer Sonneneinstrahlung schützen kann.

Draussen Spielen
52 Bewertungen
Draussen Spielen
Boingball Spiel für Kinder ab 6 – da gibt es Bewegung pur.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 20.05.2018 um 23:28 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm