Funkelschatz – Kinderspiel des Jahres 2018

Funkelschatz – Drachenpapa und Drachenkinder

Funkelschatz, ein Gesellschaftsspiel für Kinder ab ca. 5 Jahren. 2 bis 4 Teilnehmer können mit Glück aber auch mit Fingerspitzengefühl einen lustigen Spielenachmittag oder Spieleabend verbringen. Funkelschatz ist vom Spielehersteller Haba, die Autoren Lena und Günter Burkhardt. Was ist die Geschichte hinter diesem Spiel? Die Drachenkinder finden einen Schatz aus funkelnden Steinen. Nur, dies Funkelsteine lassen sich nicht so einfach nehmen, sie stecken in einem Eisklotz fest. Papa Drache kann ja zum Glück Feuer spuken, so können seine Kinder leichter an den gefundenen Schatz kommen.

Funkelschatz von Haba
151 Bewertungen
Funkelschatz von Haba
für 2 – 4 Mitspieler im Wettbewerb um Taktik, die geschicktesten Finger aber auch das Quäntchen Glück. Die Drachenkinder finden per Zufall einen Schatz aus Funkelsteinen. Doch diese stecken in einer Eissäule. Die kann nur Papa Drache mit seinem Feuerschlund zum schmelzen bringen. Nun geht es ans einsammeln der einzelnen Funkelsteine. Ein listiges Mitbringsel oder ein Geschenk ab 5 Jahre.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 21.10.2019 um 03:49 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

 

Spielverlauf bei Funkelschatz

Jeder Spieleteilnehmer wählt seine Lieblingsfarbe aus.
Alle Spielplättchen werden in den Eisturm, bestehend aus einzelnen durchsichtigen Ringen.
Während des Spiels wird hintereinander von jedem Kind ein Ring vorsichtig und mit Fingerspitzengefühl so heruntergenommen dass möglichst nur die farbigen Spieleplättchen herunterfallen die in der gewünschten Farbe sind. 90 Funkelsteine und 9 Eisringe lang wird gespielt. Der Gewinner ist natürlich der mit dem größten Schatz, sprich mit den meisten Funkelsteinen in seiner Farbe.

Das schöne an diesem Spiel ist auch dass man nicht lange Spielregel erklären muss. Für 5 bis 8 jährige ist das schön gestaltete Spiel zu günstigem Preis sicherlich ein schöner Zeitvertreib. Ein kindgerechtes Spielprinzip ohne Haken und Ösen.

Ein paar Tipps zur Spieletaktik falls auch Eltern mitspielen und auch einmal gewinnen wollen 😉
Duch das Eis in Form der Eisringe lässt sich hindurchschauen und nachschauen welche Spieleplättchen Farben wo liegen. Nun kann schnelleres abheben, seitliches abheben oder .. des obersten Spielerings doch ein wenig beeinflussen welche Plättchen herunterfallen.
Manche erfahrenen Spieler gehen auch dazu über neue Spieleregeln für Funkelschatz zu probieren.

Insgesamt gesehen ist das Brettspiel Funkelschatz ein gelungenes und nicht allzu anspruchsvolles Kinderspiel!