Laufrad für die Motorik bei Kindern

Laufrad für die Motorik bei Kindern

 

Die Anfänge des Laufrades

 

Das Laufrad, welches durch eigene Körperkraft bedient wird, gilt als Urform des Fahrrades.

Im Jahre 1817 meldete Karl Drais in Mannheim das erste Laufrad der Welt zum Patent an. Damals machte er aus der von Futtermangel und Pferdesterben begleiteten Hungersnot eine Tugend und erfand eines der ersten Fortbewegungsmittel, welche auf zwei hintereinander verlaufenden Rädern passierten.

Drais konnte damals mit seiner Erfindung zwar Schlagzeilen machen, ein wirtschaftlicher Erfolg war ihm damit jedoch nicht beschieden.

 

Wie das Laufrad Kindern hilft

 

Bis das Laufrad für Kinder entwickelt wurde, sollten noch mehr als 170 Jahre vergehen.

Erst Mitte der 1990er Jahre eroberten die Laufräder für zwei bis sechsjährige den Markt.

Zunächst kamen Laufräder aus Holz in die Geschäfte. Heute sind auch Aluminium- oder Stahlrahmen im Angebot.

Besonders kleinere Kinder sind mit einem Laufrad gut bedient.

Sie könnten bei einem Kinderfahrrad mit Stützrädern die Balance noch nicht halten.

Die Verwendung eines Laufrades schult die Motorik der Kinder und hilft ihnen in der Regel dabei, später schneller das Rad fahren zu erlernen.

Die kindgerecht gestalteten Fahrzeuge besitzen einen hohen pädagogischen Wert.

Die Koordination und der Gleichgewichtssinn der Kinder werden gefördert. Spielend schulen die Kleinen ihre Motorik und befriedigen ihren Bewegungsdrang.

 

Laufrad für Entwicklungsförderung

 

Die Fahrzeuge kommen oft in einem stylischen und poppigen Look daher, was die Kinder zusätzlich motiviert, schnell das schicke Mini-Bike in Besitz zu nehmen.

Die Bedienung des Laufrades ist kinderleicht und beim Nachwuchs stellen sich schnell Erfolgserlebnisse ein.

Die Beherrschung des Laufrades trainiert die Muskulatur und verbessert nachhaltig die Körperhaltung der Kinder. Die aufrechte Sitzposition ist ergonomisch gegenüber dem Dreirad deutlich von Vorteil.

Um ein Laufrad optimal zu nutzen, kommt es auf die richtige Sitzposition an.

Der Fuß der Kinder sollte sich ganz abrollen lassen. Der Sattel sollte so eingestellt werden, dass es den Kleinen möglich ist, ihre Beine im Stand leicht anzuwinkeln.

Sale
Laufrad
370 Bewertungen
Laufrad
für Bewegung 2-5 Jahre ist die Empfehlung – so wird das Fahrradfahren auch leichter erlernbar.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 24.09.2018 um 05:20 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm