Spielzeug zum Entdecken und Erforschen

 

Experimentierkästen - Einblicke in Natur und Technik

  Spiele für Kinder sollen lehrreich sein und die Kreativität fördern. So gibt es pädagogisch wertvolle Lernspiele, aber auch Spielwaren, die Wissen vermitteln sollen. Dafür ist es nötig, dass Spielzeug gut zu handhaben ist, die Kinder interessiert und möglichst den Kopf und die Hände verlangt. Je nach Alter des Kindes müssen hier Unterschiede gemacht werden.  

Spielzeug mit pädagogischem Nutzen

  Kleine Kinder entdecken auf diese Art die Welt, in dem sie fühlen und riechen, schmecken und greifen. Auch später noch erforschen Kinder ihre Umgebung durch Spielzeug, das klug ausgewählt wurde. Während es vor allem in der heutigen Zeit viel Spielzeug gibt, das ausschließlich der Beschäftigung dient und keinerlei pädagogischen Wert hat, hat das Computerzeitalter dazu geführt, dass hier zwar schon die Jüngsten lernen damit umzugehen, was auch zu begrüßen ist, aber die Kreativität der Hände oft auf der Strecke bleibt. Damit sowohl der Kopf als auch die Hände gefordert und gefördert werden, sind Experimentierkästen eine gute Wahl. Sie sind ein pädagogisch wertvolles Spiel und fördern alle Sinne und den Drang nach Entdecken und Erforschen gleichermaßen mit den motorischen Fähigkeiten. Experimentierkästen sind somit auch als Geschenk sehr geeignet. Wichtig dabei ist allerdings, dass die Experimentierkästen dem Alter entsprechend gekauft werden. Denn nicht altersgemäßes Spielzeug richtet unter Umständen mehr Schaden an, als es nützt. Auch kann es das Interesse des Kindes zum Erliegen bringen, wenn es merkt, dass es den Anforderungen nicht gewachsen ist. Das Entdecken und Erforschen der Geheimnisse der Natur und Technik sollte man schon in jungen Jahren fördern. Denn somit erreicht man auch eine gewisse Vorfreude auf die Schule, die es dem Kind dann leichter macht dort zu Recht zu kommen. Auch Gesellschaftsspiele haben an sich schon einen hohen Stellenwert, da sie das Zusammenspiel von Kindern oder auch Kindern mit Erwachsenen fördern. Auch darauf sollte Wert gelegt werden. Während es Spiele gibt mit denen das Kind lernt sich auch gut allein zu beschäftigen, sollten sich diese die Waage halten mit Spielen, die von mehreren zusammen gespielt werden. Nehmen Sie sich mal wieder Zeit für Ihre Kinder, und spielen Sie etwas, das dem Kind Spaß macht, aber Ihrer Meinung nach auch eine hilfreiche Unterstützung für Ihr Kind ist. Dazu gehören auch Bastleien oder verschiedene Arbeiten im Garten, in die Sie die Kinder einbeziehen können.
Experimentierkasten
106 Bewertungen
Experimentierkasten
Altersstufe 5-8 Jahre, gerade da macht ein ertser Experimentierkasten viel Sinn!.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 20.05.2018 um 17:17 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm